BUJUKAI

Mach was ... mach Bujukai!



Kombatan-Arnis ist Bestandteil der Arnis de Mano Deutschland e.V.

Philippinische Kampfkünste wie Arnis, sind auch unter Kali oder Eskrima bekannt. Die unterschiedlichen Bezeichnungen stammen von den vielen Landesteilen. Anfangs wird im Arnis mit einem oder zwei 70 cm langen Stöcken trainiert, später kommen noch weitere Waffen und Alltagsgegenstände dazu, wobei fast alle Techniken auch waffenlos trainiert werden.

Kombatan-Arnis


Arnis ist ursprünglich eine Waffenkunst aus den Philippinen, da hauptsächlich mit Stock, Messer oder Machete trainiert wurde. Die größte Basis hat Arnis im Einsatz mit einem oder zwei Stöcken und wird daher von den meisten als Stockkampf bezeichnet. Das allgemeine Interesse an Selbstverteidigungs Systemen wurde immer größer und die Frage: "was machst Du, wenn du keinen Stock dabei hast?" wurde immer häufiuger gestellt. Aus diesem Grund begann man in verschiedenen Lehrgängen meist mit Karate Techniken, Arnis zur Selbstverteidigungsdisziplin zu erweitern.
Eines Tages stellte Großmeister Ernesto A. Presas auf einem seiner Lehrgänge etwas vollig neues vor. Waffenlose Techniken mit logischem und zum Arnis passenden Aufbau. Ein komplett neues, umfangreiches und vollkommen ausbaufähiges System ist somit entstanden, das Presas selbst als "Mano Mano" bezeichnete. Ab diesem Zeitpunkt gab es zwei Systeme. Zum einen das Waffensystem Arnis und zum anderen das zum Arnis passende waffenlose System Mano Mano. Da beide Systeme zusammengehörten benötigte man eine Verbindung um ein System mit beiden Inhalten zu bilden und das nannte man dann: Kombatan-Arnis.

Vorraussetzungen


Arnis ist eine ideale Methode seine Beweglichkeit, Konzentration und Fitness zu steigern. Es besteht hauptsächlich aus fließenden Bewegungen und wird unter Anderem auch als sich ständig wiederholendes, Bewegungsmuster, bekannt als: Sinawalli, geübt. Menschen sind dabei gezwungen, nichts zu denken und sich dem "Hier und Jetzt" hinzugeben. Durch die überkreuzbewegungen müssen sich die beiden Gehirnhälften verbinden und sehr gut im unterbewussten Zustand, miteinander kommunizieren. Arnis ist daher sehr gesund und für Jeden geeignet, der sich dafür interessiert.

Frank Jähne


Frank Jähne (3. Antas Modern-Arnis, 3.Antas Kombatan-Arnis) ist unser Spezialist für die philippinischen Waffenkünste. Er bildet sich ständig weiter und organisiert immer wieder Sonder Einheiten in diesem System. Dabei wird er von Meister Dieter Preuss (7. Antas Modern-Arnis, 7.Antas Kombatan-Arnis) unterstützt. Die Lehrgänge sind Verbandsoffen und können von jedem Interessenten besucht werden.